Paper Race - Das Papierrennen

RICHTER Recycling organisiert seit dem Jahr 2005 erfolgreich einen Wettbewerb für Schulen und Kindergärten unter dem Motto: Altpapier sammeln und gewinnen.

Neben Preisgeldern und der Vergütung der Sammelmenge ist es unser Ziel, Kinder für das Thema Umweltschutz zu sensibilisieren und verantwortlich mit Naturprodukten und dem Einsatz nachwachsender Rohstoffe umzugehen. Viele Papiersorten kann man schon heute aus 100 % Altpapier herstellen. Das schont die Umwelt und lässt die Bäume leben.

5

Cent/kg

24

Tonnen

Der Wettbewerb

Das Rennen startet jeweils zum Beginn des Schuljahres und endet auch damit. Eine Anmeldung zum Rennen ist allerdings während des gesamten Rennens online oder telefonisch möglich. Die Auswertung der Sammelergebnisse erfolgt halbjährlich. Eine gerechte Bewertung wird dabei durch die Berücksichtigung der Teilnehmerzahl der jeweiligen Einrichtung im Verhältnis zur gesammelten Menge gewährleistet. Die Preisverleihung findet zum Ende des Wettbewerbs statt.

Zurzeit nehmen 35 Schulen aus den Regionen Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Havelland und Teltow-Fläming am Paper Race teil - Tendenz steigend.

Rückführung in die Industrie

Mit den Aufbereitungsverfahren ist es dem Unternehmen möglich, Verwertungsquoten von bis zu 85% zu erreichen.

Die Qualität der hergestellten Rohstoffe ist so hoch, dass diese direkt in den Wertstoffkreislauf zugeführt werden können.

Die restlichen 15% werden als Sekundärbrennstoff der energetischen Verwertung zugeführt und sparen zusätzlich fossile Energieträger.

Kundentelefon
0331 887 252 0

Anrufen

Unsere
Ansprechpartner

Anzeigen

Kontakt per
Formular

Schreiben
<>

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.